Jule Baumeister
Kunststudium
Ausbildung Werbefotografie
Freischaffend seit 1993 als Künstlerin, Grafikerin und Dozentin für Malerei

Einzelausstellungen, Auszug
1991
Galerie-Z, Witten
1996 Galerie G. Scholten und Freunde, Bochum
1997 Galerie G. Scholten und Freunde, Bochum
1997 K-Galerie, München
1997 Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bonn
1998 Zentrum f. Architektur u. angewandte Kunst, Uwe Matt, Dortmund
1998 Galerie Adorf, Münster, 2x
1999 Galerie 144, Karlsruhe
1999 Galerie Orrù, Lippstadt
2000 Galerie Kunst(B)Handlung, München
2001 Villa Heveka, Stockdorf bei München

2004
Künstlerhof Dobler, Geisenhausen
2006 - 2011 je Atelier Jule Baumeister

Buchveröffentlichungen:

'Ewigkeitsblicke’
Gerstenbergverlag,
Juni 2009

 

'Glaubenssachen’
Gerstenbergverlag,
Januar 2010
Gruppenausstellungen, Auszug
1989 Galerie Wirts, Halver
1995 Indivisuell Bilderwerkstatt, Witten
1995 Galerie ARTig, Witten
1996 öffentl. Auftrag der Bochumer Symphoniker, Bau von 2 Großfiguren, für Jean Cocteau-Festival anschließende Ausstellung im Bochumer Museum an der Kortumstraße
1996 Atelier Polyhymnia, Unna
1996 Indivisuell Bilderwerkstatt, Witten
1997 Indivisuell Bilderwerkstatt, Witten
1998 Indivisuell Bilderwerkstatt, Witten
1998 Galerie G. Scholten u. Freunde, Bochum
1998 K-Galerie, München
1999 Galerie Kunst(B)Handlung, München
2000 Kunsthandel Brigitte Henniger, München
2003 Autorengalerie 1, München
2004 K-Galerie, München
2007 Kunsthandel Brigitte Henniger, München
2008 Kunsthandel Brigitte Henniger, München

 

jule baumeister atelier - 0049(0)8927275021 - impressum